Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Container Nummer 70 rollt durch Peru


Ankunft am Hospital Diospi Suyana am Samstagmorgen

Gestern wurde Container # 70 vom peruanischen Zoll freigegeben. Die Reise von Lima nach Curahuasi nimmt normalerweise zwei Tage in Anspruch. Unter anderem befinden sich alle notwendigen Komponenten für unseren Außenaufzug im großen Stahlbehälter. Garantien für eine sichere Ankunft gibt es nicht. Erdrutsche, Unfälle und sogar Überfälle gehören in Peru zur Tagesordnung.

Der Transport durch Deutschland wurde von DHL kostenlos organisiert. CMA sponserte den Seetransport. Ein Großteil des Inhalts zeugt von der Großzügigkeit vieler Firmen. Das Lager von Medipool stand Diospi Suyana auch diesmal wieder zur Verfügung. Und nicht zu vergessen sind die ehrenamtlichen Helfer, die vor Weihnachten das schwere Packen übernommen hatten.

Kurz und gut, auch dieser Container ist ein Beweis für eine unglaublichen Solidarität, wie man sie heutzutage nur selten beobachtet.