Container Nr. 12 rollt in Richtung Peru

Alles unter Dach und Fach. Detlev Hofmann, Tobias Löscher und Olaf Böttger rackerten wie die Wilden um einen weiteren Container mit wertvollen Sachspenden zu füllen.

Mit dabei u.a.:

– Eine zweite Solar-Anlage für die Warmwasseraufbereitung

– Ein großes Sterilisationsgerät (1 STE)

– 16 Paletten Verbrauchsgüter von Lohmann & Rauscher

– Einige Krankenhausmöbel

– Operationszubehör von der Firma Pentax

– Ein halbe Tonne an Medikamenten

und vieles, vieles mehr im Wert von gut 80.000 USD.

Unsere drei Freunde haben auf die Gage für ihren Auftritt verzichtet. DHL und Hamburg Süd sponsern ebenfalls wieder den Transport. Insgesamt ein toller Tag trotz des Regenwetters in Deutschland.

Der Fotograph fuhr nach Wetzlar um gemütlich mit dem dortigen Rotary-Club zu speisen. Nach dem Vortrag zückte ein Teilnehmer seine Visitenkarte: “Gehen Sie auf unsere Web-Seite und suchen Sie sich ein neues Mikroskop für das Krankenhaus aus!” Keine schlechte Idee, wie wir meinen.

Am Abend ging die Fahrt in eine Kirchengemeinde nach Kirchheimbolanden.

Click to access the login or register cheese