Chanchani – Höher geht kaum

Wer von uns wollte nicht ganz hoch hinaus im Leben? Endlich einmal Abstand nehmen von den vielen Sorgen des Alltags. Für viele bleibt der Weg aus dem täglichen Einerlei nur ein Traum.

Krankenschwester Marit stieg nach oben und erkletterte an einem Tag den Chanchani, der mit seinen 6091 Metern selbst bei trainierten Sportlern eine gewisse Kurzatmigkeit hervorruft. Mit dabei Medizintechniker Tobias, und unsere FSJ’ler Rene und Matthias. 

Wir gratulieren unseren Freunden – nicht ohne etwas Neid – zu dieser Glanzleistung. Am nächsten Sylvesterabend nehmen wir es uns vielleicht auch vor: "Auf den Gipfel des Chanchani!"

Geographie: Der Chanchani liegt in unmittelbarer Nähe der südperuanischen Stadt Arequipa.