Arbeiten unter den Augen der Fernsehkamera

Liebe Freunde von Diospi Suyana!

Die Osterpause ist vorbei und langsam geht es wieder voran.

Die Lüftungsfirma VENTIMAC montiert fleißig Blechkanäle und leider müssen immer weitere Durchbrüche gestemmt werden. Aber das wird auch vorbeigehen!

Die Traufverkleidungen und Regenrinnen sind an allen eingeschossigen Gebäuden montiert. Zur Zeit werden die zweigeschossigen Gebäude bestückt und die Fugenbleche an den Gebäudefugen angebracht.

Die Unterkonstruktion für die erhöhten Sitzplätze auf der Empore ist fertiggestellt. In der Werkstatt hat die Serienfertigung für die Einbruchgitter an den Fenstern begonnen.

Die Estricharbeiten, soweit zum jetzigen Zeitpunkt möglich, sind abgeschlossen.

Wie bereits gemeldet ist der Transformator auf der Baustelle angekommen und inzwischen in die Substation transportiert.Heute morgen hat der Zusammenbau der Trafo-Einhausung begonnen.

Sobald uns die nächsten Geldmittel zur Verfügung stehen, werden und müssen wir mit den Fliesenarbeiten beginnen!

Heute nachmittag haben die Dreharbeiten auf der Baustelle des staatlichen Fernsehsenders Canal 2 begonnen. Ab Montag wird an drei Abenden in der Sendung “Noventa Segundos” über das Missionsspital und die vielfältigen Aktivitäten von Diospi Suyana berichtet.

Bis zur nächsten Woche liebe Grüße aus Curahuasi!

Udo

Click to access the login or register cheese