Aesculap spendet Instrumente für Dentalklinik

Am 15. März besuchte Dr. John Herrn Otmar Wawrik in Tuttlingen. Der Vize Präsident für den Internationalen Verkauf des Unternehmens hatte schon immer für Diospi Suyana ein ganz großes Herz.

Als er von den Fortschritten bei der Dentalklinik hörte, drückte er dem Missionsarzt einen dicken Katalog in die Hände. "Suchen Sie sich aus, was Sie brauchen, wir spenden die Instrumente!" Die Zusage von Herrn Wawrik machte mächtig Mut.

Zahnarzt Dr. Sieper aus Gummersbach ging sorgfältig die langen Listen durch und überbrachte dem Tuttlinger Werk den "Wunschzettel von Diospi Suyana".

Das Ergebnis ist eine Sachspende von über 50.000 USD. Diospi Suyana dankt ganz herzlich für diese beeindruckende Unterstützung.