Adventsbasar im Krankenhaus

Der Adventsbasar am gestrigen Dienstagnachmittag war ein voller Erfolg. Das lag an der liebevollen Vorbereitung durch die Initiatoren Udo und Barbara Klemenz sowie Katrin Krägler. Außerdem handelte es sich wohl um den einzigen Adventsbasar in Curahuasi.

Schon Wochen zuvor hatte Udo Klemenz in der Werkstatt die deutsche Bastelkultur aufleben lassen. Gestern beim Basar fanden seine Kreationen regen Absatz.

Seine Frau Barbara hatte in einem Kiefernwäldchen Nadelzweige eingesammelt. Die grünen Sträuße stehen nun in vielen Wohnzimmern auf den Tischen.

Am Vormittag motivierte Katrin Krägler eine internationale Truppe aus Plätzchenbäckern zu wahren lukullischen Höchstleistungen. Die Plätzchen und Lebkuchen aus der Krankenhausküche hatten viel Würze, Geschmack und Kalorien.

Der Erlös kommt, wie nicht anders zu erwarten,  einem guten Zweck zu Gute.

Ein Dankeschön an alle, die aktiv zum Gelingen des Basars beigetragen haben.