95 Jahre für Diospi Suyana

Unsere älteste Diospi Suyana-Sympathisantin lud ein und über 40 Gäste kamen. Auf persönliche Geschenke hatte sie verzichtet. Stattdessen konnte jeder, der wollte, einen finanziellen Beitrag für das Missionsspital in eine kunstvoll gestaltete Kiste stecken. Schon ihren 90. Geburtstag hatte Hildegard Krafthöfer als eine Diospi Suyana-Benefiz-Veranstaltung organisiert.

Überraschend tauchte gegen Ende des Festes Blumenjunge Klaus John im Saal auf und überreichte im Namen des Vereins Diospi Suyana einen kleinen Strauß. Er wünschte dem Geburtstagskind (nicht ganz uneigennützig) ein sehr langes Leben und Gottes reichen Segen.

Tipp: Lieber Besucher unserer Web-Seite, wenn Sie Ihren 95. Geburtstag vorbereiten, haben sie zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie sich einen Abenteuerurlaub in Alaska wünschen, ein Bungee-Jumping-Erlebnis bzw. eine Wildwasserkanufahrt. Wir empfehlen Ihnen aber eine andere Variante, nämlich den Geschenken zu entsagen und dafür lieber die karitative Arbeit des Missionsspitals in Curahuasi zu unterstützen. (Drei Bilder)

Click to access the login or register cheese