Facebook | 

Radio Diospi Suyana

21 Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Das große Jahresabschlussfest der neun Diospi Suyana-Kinderclubs war in jeder Beziehung eine heiße Angelegenheit. Schätzungsweise 500 Kinder und Erwachsene nahmen am Event teil.

Kurz vor 11 Uhr begann die Fete, die zwei Stunden lang ein buntes Programm bot. Die Kinderclubs stellten sich auf der Bühne vor und sangen jeweils ein Lied.

Die Mitarbeiter präsentierten das Theaterstück von den "Drei Bäumen" und ein Kasperle-Theater. Auf wundersame Weise wurden die Bäume unmittelbare Zeugen der Geburt Christi, der Sturmstillung auf dem See Genezareth und der Kreuzigung Jesu. Die Botschaft lautete unmissverständlich. Gott hat uns lieb.

Jeder erhielt eine Tasse heißen Kakau und einen Weihnachtskuchen. 500 Panetons (Kuchen) gingen weg wie warme Semmel. Glücklicherweise fanden sich noch eiserne Reserven im Krankenhaus.

Die Stimmung war gut und das Wetter zu gut. Langfristig wäre ein Sonnendach wohl genau das richtige für das Amphitheater.

Ohne organisatorische Pannen ging die Party planmäßig über die Bühne. Ein großer Dank an alle Mitarbeiter, die im Vorfeld Programm und Dekoration so liebevoll vorbereitet hatten.

(Leider nur 21 Fotos)